Chinesische Medizin: Tui Na Massage
- Hilfe bei Hüft-, Knie-, Zehen- und Fußgelenkbeschwerden -
(ausgefallen)


Tui Na ist eine spezielle Massagetechnik mit verschiedenen Handmethoden, wie z. B. einrenken, reiben, drücken, pressen und klopfen. Viele Menschen leiden an den Beschwerden im Hüft-, Knie-, und Fußgelenkbereich. Seit 2000 Jahren bietet die chinesische Medizin mit Hilfe der Tui Na-Massage, Kräutermischungen und Qi Gong-Übungen wirkungsvolle Präventions-, Therapie- und Rehabilitationsmethoden an. Im Seminar werden Tests für Gelenkbeweglichkeit und Kräutertherapien angesprochen sowie auch Tui Na- und Vorbeugungsübungen individuell gezeigt und praktisch geübt. Das Seminar ist auch für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse geeignet.
Bitte Schreibmaterial mitbringen.

Weihong Yang
G 6835
Kursgebühr:
52,00
Anmelde- und Stornoschluss: