Der Würzburger Ringpark im Frühling (ausgefallen)


Im Juni spazieren wir durch den Ringpark um Würzburg und erleben dort viele Bäume zur Blütezeit. Beim Spazieren hören wir die spannende Geschichte der Entstehung des Parks von der Planung ab 1880. Die Ideen des schwedischen Landschaftsarchitekten Lindahl waren damals sehr fortschrittlich und es kostete viele Diskussionen mit den Stadträten und Bürgern, bis die Anlagen gebaut werden konnten. Der Landschaftspark ist eine der wenigen heute noch gut erhaltenen Ringparkanlagen des ausgehenden 19. Jahrhunderts in Deutschland. Der Ringpark hat heute eine wichtige Funktion für die Erholung in der Stadt. Einige der zahlreichen Denkmale werden genauer erläutert.
Die Referentin ist Landschaftsarchitektin.

Treffpunkt um 14.00 Uhr am Bahnhofsvorplatz in Würzburg

Moira Scholz
K 7120
10,00
Anmeldung erforderlich
Anmelde- und Stornoschluss:

Weitere Veranstaltungen von Moira Scholz

C 1820 22.03.18
Do