Von der Aquarell- zur Acrylmalerei


Dieser Kurs öffnet neue Wege für Kursteilnehmer, die schon Erfahrungen mit der Aquarellmalerei gesammelt haben. Es ist nur ein Katzensprung zur Acrylmalerei. Das Vorwissen der Aquarellmalerei hilft uns, das neue Medium näher kennen zu lernen. Die Natur ist uns Wegweiser und Leitbild. Sie wird jedoch nicht nur kopiert, sondern mit unseren ganzen Sinnen erfasst und nach eigenen Vorstellungen interpretiert. Es werden die bekannten Regeln der Malerei ausgiebig wiederholt, damit der Einstieg besonders leicht fällt. Die Kursteilnehmer werden dabei individuell begleitet. In diesem Kurs stehen der Lernprozess, aber auch der Spaß am Malen im Vordergrund.
Bitte mitbringen: vorhandenes Material für die Aquarellmalerei, Acrylfarben in Zitronengelb, Zinnoberrot, Karmin, Ultramarin, Phthalogrün, feine Borstenpinsel Nr. 6, 10, 15, Leinwand auf Keilrahmen 40 x 50 cm, Schutzkleidung, feine Wasserspritze. Fehlendes Material kann auch am ersten Abend über die Kursleitern bestellt werden.

Ausfall am 06.03.2018 ==> dafür in den Osterferien am 27.03.2018!
Ausfall am 13.03.2018 ==> dafür in den Osterferien am 03.04.2018!
8 Abende, 20.02.2018, - 24.04.2018,
Dienstag, 18:00 - 20:15 Uhr
8 Termin(e)
Gudrun Röhm
K 7516
vhs Vordergebäude, Langgasse 17, 97753 Karlstadt, Kunstwerkstatt, 2. St.
Kursgebühr:
86,00
Anmelde- und Stornoschluss:
Belegung: