Sturzgefahr vermeiden & Prävention betreiben!


Mit zunehmendem Alter fällt das Gehen schwerer, und die Gangunsicherheit nimmt zu. Die Folge: Die Sturzgefahr steigt. Um Verletzungen und daraus resultierende Pflegebedürftigkeit zu verhindern, ist es wichtig, Prävention zu betreiben. Wie dies aussehen könnte und welche Tipps es gibt, um im Alter sicher unterwegs zu sein, darüber berichtet Dr. Walter Swoboda, Chefarzt Geriatrie und Innere Medizin des Klinikums Main-Spessart Marktheidenfeld
In Zusammenarbeit mit dem Klinikum Main-Spessart.

1 Abend, 29.11.2018,
Donnerstag, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Walter Swoboda
G 6830
vhs Vordergebäude, Langgasse 17, 97753 Karlstadt, Raum: Saal 1, 1. St.
Eintritt frei, Anmeldung erwünscht
Anmelde- und Stornoschluss:
Belegung: