Vulkanausbrüche vor unserer Haustür


Eine Veranstaltung der vhs Lohr-Gemünden - L1430
Ca. 30 Millionen Jahre Rhön - die Entstehung unseres Mittelgebirges und die Entwicklung bis heute
Leitung: Dr. Helmer Vogel
Ein Vulkangebirge als Folge eines Zusammenstoßes zweier Riesenkontinente? Ca. 30 Millionen Jahre soll das her sein? Und die Folgen sind heute noch in der Landschaft erkennbar, sogar landschaftsprägend? Und das Alles soll in der Rhön geschehen sein?  Diese und andere Fragen werden auf einer Tagesexkursion in unser nördlich gelegenes Mittelgebirge erörtert. Auf kleinen Wanderungen bekommen wir faszinierende Einblicke in ein Naturphänomen, das charakteristisch ist für eine raue, manchmal aber auch sanft anmutende Region direkt vor unserer Haustür.
Wir fahren mit dem Bus zum Bauersberg bei Bischofsheim, wo wir uns einen ersten Überblick verschaffen und einen Blick in den dortigen riesigen Basaltsteinbruch werfen. Bei unserem nächsten Halt an der Schweinfurter Hütte erwartet uns eine ca. 75-minütige Wanderung zu den gewaltigen Basaltsäulen des Gangolfberges, lange Zeit in den Augen der Rhöner Bevölkerung als Teufelswerk angesehen. Mittagspause machen wir in der Schweinfurter Hütte.  Anschließend erkunden wir das Blockmeer am Schafstein, ein wenig bekanntes, aber spektakuläres Zeugnis der Klimabedingungen der letzten großen Eiszeiten! Vom Parkplatz an der Wasserkuppe wandern wir anschließend über die beeindruckende Rhöner Höhenlandschaft bis zum Pferdskopf, wo wir noch eine besondere Varietät des Basalts der Rhön kennen lernen.
Leichte Wanderungen mit einigen steileren Passagen, insgesamt ca. 4 Stunden. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind unerlässlich. Abfahrt 8.00 Uhr, Rückkunft gegen 19.00 Uhr.
Samstag, 25. Mai 2019
Gebühr: € 40,-
Preis inkl. Fahrt, Führung
Abfahrt in Lohr (Mainlände) 08:00 Uhr, Karlstadt (Bahnhof) 08:20 Uhr
Letzter Stornotermin: 10.05.19
Veranstalter im Sinne des Deutschen Reisegesetzes: Sommer Reisen Ansbach

Buchung nur über vhs Lohr-Gemünden möglich!

1 Tag, 25.05.2019,
Samstag, 08:00 - 19:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Gisela Schlemmer
K 7105
Gebühr für Fahrt, Eintritt und Führung pro Person:
45,00
Anmelde- und Stornoschluss: