Naturkundliche Wanderung: Frühjahrsblüher am Rammersberg
Zu den Adonisröschen, Küchenschellen & Co.


Naturkundliche Wanderung in das Naturschutzgebiet „Rammersberg“ bei Wiesenfeld. Genießen Sie das Erwachen der Natur mit seinen Frühlingsblühern, Schmetterlingen und Insekten. Wir lauschen den Frühlingsgesängen der Vogelwelt und genießen die schönen Ausblicke ins Maintal und die Rhön. Dabei erfahren Sie Interessantes über die Flora und Fauna der Region.
Der Referent ist zertifizierter Natur- & Landschaftsführer und gepr. Kräuterführer.
Anmeldeschluss bis 04.04.2019 bei der vhs Karlstadt oder bis zum 06.04.2019 unter Tel. 09353/8340 oder E-Mail: bernd@bernhards-botanik.de oder Kontaktformular auf www.bernhards-botanik.de
Treffpunkt: von Karlstadt kommend, linksmainisch, Richtung Wiesenfeld (Staatsstraße 2435), kurz vor Ortseingang in scharfer Linkskurve rechts abbiegen (zur Schäferei Bruder), danach ca. 400m zur Bahnunterführung, dort Parkmöglichkeit und Treffpunkt.
in Kooperation mit dem BN Main-Spessart, Natur- und Landschaftsführer Mainfranken e.V., Bund Naturschutz MSP
GPS: 49°59‘29.6“N 9°41’43.1“E
Anmelde- und Stornoschluss bei der vhs: Donnerstag, 04.04.2019
1 Nachmittag, 07.04.2019,
Sonntag, 14:00 - 16:00 Uhr
1 Termin(e)
Bernd Dill
K 7140
4 € Tageskasse, Anmeldung erwünscht, Kinder frei
Anmelde- und Stornoschluss:04.04.2019