Die Orgel in St. Andreas
- Orgel(vor)führung -


Der Kantor von St. Andreas stellt die 1683 von Nikolaus Will und Johann-Jobst Schleich erbaute Orgel vor und lässt die „Stimme des Himmels“, das „Oktävlein“ und den „Nachtigallenruf“ erklingen. Die Führung dauert, je nach Interesse und Nachfragen der Teilnehmer, ca. 1 – 1 1/4 Stunden.
Die Gebühr erhält die Kantorei St. Andreas. Spenden der einzelnen Teilnehmer
zum Erhalt der beiden Orgeln und zur Pflege des Instruments sind möglich.
Treffpunkt: Hauptportal unter dem Kirchturm
1 Nachmittag, 09.11.2019,
Samstag, 14:00 - 15:00 Uhr
1 Termin(e)
Manfred Goldkuhle
C 1440
St. Andreas, Treffpunkt Hauptportal, Kirchplatz, 97753 Karlstadt
6,00
für die Kantorei, vor Ort zu zahlen
Anmelde- und Stornoschluss:
Belegung: