„Der Frosch im Hals“ – Kau- und Schluckstörungen ab 70+


Ohne darüber nachzudenken, kauen und schlucken wir ein Leben lang. Meistens befassen wir uns erst dann mit diesem Thema, wenn wir älter werden und es zu Kau- und Schluckstörungen kommt. Im Seminar erfahren Sie, wie es gelingen kann Kau- und Schluckstörungen zu erkennen, diesen vorzubeugen und was man gegebenenfalls dagegen tun kann. Dabei lassen wir es uns gut schmecken.
Bitte mitbringen: Tasse, Glas, Strohhalm, wenn möglich: Getränk, Obst, Mus, Joghurt und/oder etwas Leckeres nach eigenem Gusto.

Die Dozentin ist Dipl.-Pädagogin, Psychologischer Berater b.d. Gesellschaft f. Personenzentrierte Psychotherapie (GWG)
1 Nachmittag, 07.11.2017,
Dienstag, 15:00 - 17:30 Uhr
1 Termin(e)
Dorothée Grauer
G 6850
vhs Rückgebäude, Langgasse 17, 97753 Karlstadt, Raum: Saal 4, 1. OG
Kursgebühr:
9,50
Anmelde- und Stornoschluss:
Belegung: