Blühende Vielfalt oder Steinwüste?
- Gestaltung des Vorgartens


Vorgärten sind die Visitenkarte für die Bewohner eines Hauses. Diese werden jedoch zunehmend als "Steinwüsten" ausgebildet, in der vielleicht nur noch ein Buchsbaum oder Nadelgehölz Platz findet. Leben ist darin kaum möglich...
Gerade im Hinblick auf das Artensterben und den Klimawandel ist es jedoch entscheidend, dass auch Privatgartenbesitzer ihre Grundstücke zukunftsfähig gestalten.
Dies ist mit einfachen Mitteln zu erreichen: Blumen und Stauden bieten vielfältigen Lebensraum, sind wichtige Nahrungsquelle für Vögel und Insekten, sehen zudem wunderschön aus und erfreuen die Menschen.
Der Vortrag zeigt anhand vieler Pflanzungsbeispiele Möglichkeiten der Gestaltung sowie Vor- und Nachteil hinsichtlich Kosten und Pflegeaufwand.

ACHTUNG:  TERMINÄNDERUNG  vom 12.11.19 auf MONTAG, den 25.11.2019 verschoben!
1 Abend, 25.11.2019,
Montag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Michael Maier Dipl.-Ing. Landespflege (FH)
C 1820
vhs Vordergebäude, Langgasse 17, 97753 Karlstadt, Raum: Saal 1, 1. St.
5,00
Anmelde- und Stornoschluss:
Belegung: